Menschen die von Sucht betroffen sind, verdienen unsere besondere Beachtung und Unterstützung. Sie dürfen nicht über den Rand unserer Gesellschaft gedrängt werden. Sie gehören zu unserer Gesellschaft. Denn jeder Mensch kann in eine Sucht gelangen. Sucht darf daher kein Tabuthema sein, nur dann kann sie effektiv bekämpft werden.
Ihre Spende kommt Suchtbetroffenen, deren Kindern
und Angehörigen zugute – sie hilft unsere Arbeit auf eine dauerhafte Basis zu stellen.
Wir möchten mit Ihrer Spende unsere Projekte aufrechterhalten und neue initiieren.
Wir versichern Ihnen, dass Ihre Spende ohne unnötige Verluste ankommt!
Wir bedanken uns für Ihre Hilfe.
Vielen Dank!
Konto für Spenden:
Bankverbindung Kreissparkasse Ostalb  |  IBAN: DE04 6145 0050 0440 0621 41  |  BIC: OASPDE6AXXX

 

Als gemeinnützig anerkannter Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus, die Sie bei Ihrem Finanzamt einreichen können. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der neuen Gesetzgebung eine Spende in Höhe von bis zu 200,- Euro auch ohne Zuwendungsbestätigung unsererseits, beim Finanzamt absetzbar ist. Hier reicht eine Kopie des Einzahlbelegs.

Wir versichern Ihnen, dass wir mit allen Daten sehr sorgfältig umgehen und keine Dritten Zugriff auf diese erhalten.

Für weiterführende Fragen oder zur Anforderung der Spendenbescheinigung, wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung. Vielen Dank!