Selbsthilfegruppe JES – Streetwork

JES – Streetwork e.V.

Der Verein versteht sich als Zusammenschluss von drogengebrauchenden Menschen, Substituierten und Ehemaligen.

Die Hilfe zur Selbsthilfe steht im Vordergrund

Wir unterstützen uns gegenseitig bei seelischer, körperlicher oder materieller Not

Deshalb ist uns die Gruppe als soziale Gemeinschaft wichtig: Hier können Erfahrungen ausgetauscht und neue Beziehungen geknüpft werden. Bei uns lassen sich Geborgenheit und Sicherheit ebenso finden wie Zuwendung, Verständnis, Anerkennung und Zusammenhalt. Diese sonst oft fehlende Unterstützung ermöglicht es dem/der einzelnen, ihre Fähigkeiten zu erschließen und Lebensaufgaben und -krisen zu bewältigen – kurz gesagt: Wir möchten für eine sanfte Landung sorgen und gemeinsam wieder Boden unter den Füßen gewinnen.

Wir führen gemeinsame Projekte durch, die der gesellschaftlichen und persönlichen Emanzipation dienen.

Freizeitangebote, Arbeitsprojekte und Fortbildung helfen die gesellschaftliche Ausgrenzung und Isolation zu überwinden.

Hast Du Interesse? Fragen? Brauchst Du Informationen?

Bitte wende Dich an folgende Anschrift:

JES e.V. c/o Milchgässle 11 , 73525 Schwäbisch Gmünd

oder Tel.:  07171 / 6055620